print

Angebot

Infrastruktur
moderne Zimmer mit WC / Dusche
– Einzelzimmer / Doppelzimmer / Appartements
geschlossene Wohneinheit mit Wohnstube und Wohnküche
separater Raum für Aktivierung & Alltagsgestaltung
Aufenthaltsräume / Rückzugsnischen / Sitzecken
hauseigene Küche mit der Auszeichnung „Culinarium“
Speisesaal, öffentliches Café und Gartensitzplatz
Rundweg ums Betreuungszentrum und an angrenzende Wanderwege
„Risibus“ für individuelle sowie Gruppenfahrten
Gottesdienstübertragungen aus der Kirche im Dorf

Alltagsgestaltung, Aktivierung, Unterhaltung
wöchentliches Bewegen, Singen, Gedächtnistraining
kreatives Gestalten
diverse Kleinveranstaltungen und Anlässe
Geburtstagsfeiern / Ausflüge

Essenszeiten
Frühstück ab 08.15 Uhr
Mittagessen ab 11.30 Uhr
Nachmittagskaffee von 13.30 Uhr bis 15.00 Uhr
Nachtessen ab 17.30 Uhr

Termine bei Coiffeuse & Podologin werden individuell vereinbart  
PhysiotherapeutInnen kommen gerne auf Wunsch (Verordnung) ins Haus
regelmässiger Austausch, Bewohnende mit Heimleitung

Ferienaufenthalte
auf Anfrage verfügbar